Die individuellen Aufgabenfelder sorgen dafür, dass du deinen Aufgaben zusätzliche Daten in Form von Text-, Datums-, oder Drop-Down-Felder hinzufügen kannst.

Einrichtung

In den TeamGrid Einstellungen im Bereich "Aufgaben App" findest du Einstellungsmöglichkeiten zu den individuellen Aufgabenfeldern. 

Bevor du deine individuellen Felder deinen Projekten zuordnen kannst, musst du diese in den Einstellungen anlegen:

Folgende Feld-Typen stehen dir zur Auswahl: 

Textfeld, mehrzeiliges Textfeld, Ja/Nein, Datumsfeld, Auswahlfeld inkl. der Option einer Mehrfachauswahl sowie ein Zahlenfeld.

In den erweiterten Einstellungen kannst du dein Feld weiter konfigurieren. Die Vorschau zeigt dir den aktuellen Stand deiner Feldkonfiguration an:

Nach der Erstellung findest du unter dem Konfigurator deine neu angelegten Aufgabenfelder. Diese stehen dir nun in den Aufgaben zur Verfügung.

Hinweis:

Nur wenn in den Einstellungen die Option "Standardfeld" aktiviert ist, ist dieses Feld von nun an global in allen Aufgaben auswählbar.
Anderenfalls wird das jeweilige Aufgabenfeld projektbezogen freigeschaltet. Dies passiert in den Einstellungen des jeweiligen Projektes durch Aktivieren. Siehe:

Felder einer Aufgabe zuordnen

Anschließend findest du dein neu generiertes Aufgabenfeld zur weiteren Verwendung in einer Aufgabe vor. Siehe:

Hinweis: Momentan ist noch keine Filterung oder Auswertung nach diesen Feldern möglich. Diese Möglichkeit wird durch ein späteres Update ergänzt!

War diese Antwort hilfreich für dich?